Land und Leute – Die Hochzeitsreise nach Thailand

Eine Hochzeitsreise nach Thailand ist nicht nur eine spannende Erfahrung, sondern bietet auch einiges an Kultur und Erholung. Das Land ist bekannt für seine romantische Atmosphäre und sein tropisches Flair, wodurch diese Hochzeitsreise noch lange Gesprächsthema bei Freunden und Bekannten bleibt.

Kultur und Mentalität

Thailand ist kulturell vor allem von den Völkern geprägt worden, die als erstes dort gelebt haben. Es gibt demnach viel chinesische und indische Elemente, die sich in den Bauwerken und der Mentalität widerspiegeln. Die Menschen sind sehr freundlich und offen, wobei bei ihnen das Berühren des Kopfes verboten ist, da dieser Teil des Körpers als besonders wertvoll angesehen wird. Ansonsten locken Städte, wie zum Beispiel Bangkok, mit einer Reihe an Museen, Theatern und alten Gebäuden, die bestaunt werden wollen.

Romantik und Erholung

Das warme Klima lädt zur täglichen Entspannung ein, die noch durch eine Massage unterstrichen werden kann, denn nicht nur im Hotel werden diese angeboten, sondern auch auf den Straßen Thailands gibt es viele Geschäfte, die besondere Massagen anbieten. Romantisch ist auch eine Fahrt auf einen der vielen Fischerbote, denn gerade am Abend leuchtet der Mond über dem Wasser besonders schön. Es gibt viele Restaurants am Strand, die ebenfalls zu einem romantischen Abendessen einladen und sich auf die ausländischen Touristen spezialisiert haben.

Sehenswertes

Das Wat Phra Kaeo in Bangkok zählt zu den schönsten Tempelanlagen der Welt und bietet neben einer mystischen Atmosphäre auch reichlich Souvenirstände an, damit auch für die Geliebten zu Hause ein kleines Mitbringsel gekauft werden kann. Die schwimmende Märkte von Damnoen Saduak dürften jedoch das Highlight für jeden Touristen sein, denn schon ab 6 Uhr morgens schwimmen die Boote der Thailänder über dem Wasser und verkaufen von dort aus nicht nur Waren, sondern auch leckeres Essen aus dem eigenen Land.

Kulinarisches

Das Essen in Thailand zeichnet sich vor allem durch seine vielen Gewürze aus, die bei der Zubereitung verwendet werden. Besonders beliebt sind scharfe Gerichte mit grünem und roten Curry. Eine ganz besondere Spezialität sind jedoch die pinken Eier, welche wie normale Frühstückseier mit pinker Schale aussehen. Im Inneren befindet sich jedoch ein dunklerer Inhalt als man es aus Deutschland gewöhnt ist, doch dieses Ei besitzt nicht nur viele Mineralstoffe, sondern schmeckt sehr gut. Zu empfehlen sind auch die vielen Nudelgerichte, die mit scharfen Soßen versetzt und vielem einheimischen Gemüse aufbereitet werden, sodass eine Portion nicht nur satt, sondern auch gesund macht.